Glas Und Keramikindustrie

Die Herstellung von Glas und Keramik bringt mit sich, dass in den Arbeitsräumen ständig Abfallprodukte aus der Produktion in Form von Scherben und Splitter, sowie Feinstaub, vorhanden sind. Abfallprodukte und Staub stellen ein hohes gesundheitliches Risiko für das Personal dar, da sie schwerwiegende Atemprobleme oder, im schlimmsten Fall, schwere Lungenkrankheiten bis hin zu Tumoren hervorrufen können. Besonders in diesem Bereich ist es von wesentlicher Wichtigkeit, die Schadstoffe abzusaugen und herauszufiltern bevor diese sich im Arbeitsraum verteilen, denn es dauert einige Tage bevor sich Feinstaubpartikel – wenn sie bereits in der Luft schweben – wieder absetzen. 

Die Produktpalette von Tama Aernova zur Behandlung dieser Schadstoffe beinhaltet Schlauchfilter und Zyklone für hohe Temperaturen.